Donnerstag, 16. Mai 2013

Nach langer Zeit ein Lebenszeichen

Hallo Ihr Lieben,

nach ziemlich langer Zeit, in der ich mich um meine Gesundheit kümmern mußte und immer noch muß, denn ich habe Diabetes und meine Werte sind ziemlich in den Himmel geschossen, und das hat dann mein rechtes Auge so geschädigt, daß ich wahrscheinlich gelasert werden muß und eine Angio der Gefäße gemacht werden muß.

Das einzige was hilft, ist streng Diät leben und "keinen" Zucker zu mir nehmen, meinen Fettverbrauch einschränken und dann Daumen drücken und weitersehen.

So, genug gezetert. Ich wollte Euch schon länger wieder mal etwas zeigen.

Der Pulli bzw. die Tunika für meine Schwiegertochter ist mittlerweile fertig geworden und nach dem Entspannungsbad ziemlich in die Breite gegangen, so dass sie nicht, aber auch gar nicht paßt. Ich habe die Tunika an die Schwiegermutter in spe meines Jüngsten weitergegeben und der paßt die Tunika einwandfrei, wie für sie auf den Leib gestrickt.






Weiter in Arbeit ist ein Top in gelber Wolle, die neue Tunika für meine Schwiegertochter in gleicher Farbe, nur die Wolle ist minimal dicker und ich habe 40 Maschen weniger genommen und hoffe jetzt, dass die Tunika paßt. Dieses Mal werde ich sie zwischendurch anprobieren, denn letztens sollte sie ja eine Überraschung werden und wurde es dann auch.

Das soll es für heute gewesen sein. Bleibt mir gewogen, ich würde mich freuen, wenn Ihr fleißig lest und kommentiert, neue Leser sind gerne gesehen.

Liebe Grüße
Eure
Karin

Kommentare:

  1. Hallo Karin,
    lass dich nicht unterkriegen!
    Das mit der Tunika ist schade, aber du hast ja noch den passenden "Inhalt" :-) dafür gefunden.
    Ich habe hier auch noch so ein Dickerchen rumliegen, nagelneu, zu weit und die Ärmel zu kurz, örghs. Ich suche noch wen, der da rein passt.

    Dir weiter viel Spaß und Ablenkung beim Handarbeiten!

    Lieben Gruß, Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marion,

    vielen lieben Dank für Deinen Kommentar.

    Ich hab momentan soviel zu tun, dass ich mich gerne mit Stricken ablenke, solange ich es gut sehen kann.

    Ich wünsche Dir einen wunderschönen, sonnigen Tag (bei uns regnet es in Strömen und ist furchtbar dunkel)
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen