Sonntag, 13. Januar 2013

Eulenhandschuhe, der Fortschritt

Hallo Ihr Lieben, heute zeige ich Euch, wie versprochen, den Fortschritt von meinem 1. Eulenhandschuh. Ich habe festgestellt, dass es doch noch etwas zu lernen gibt, man sollte nicht denken, man kann alles. Wie sagt man so schön: Man wird so alt wie eine Kuh, und lernt immer noch dazu. Die Vorderseite:
Die Handinnenseite:
Habe heute noch einen neuen Strang gewickelt, so dass ich heute abend anfangen kann, den 2. Handschuh zu stricken (das Nadelspiel 3,5 muß ich übrigens immer noch kaufen!!!). Freu mich schon auf den 3. Teil. Die Anleitung ist ganz toll beschrieben, so dass auch "Anfänger wie ich" einen Handschuh stricken können, denn ich hatte doch ziemlich Manschetten davor, einen Daumen zu stricken. Danke liebe Strickfee-Pe für die tolle Anleitung! Liebe Grüße Eure Karin

Kommentare:

  1. liebe karin,

    die sehen ja richtig toll aus. ich freue mich, dass du dabei bist.

    alles liebe petra

    pejo612@yahoo.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      dankeschön für die Adresse, Fotos kommen morgen, habe eben den 2. Handschuh fertig gestrickt.

      Dein Anleitung ist einfach eine Wucht, so toll erklärt.

      Liebe Grüße
      Karin

      Löschen
  2. Das sieht ja ganz schön schwierig aus - schön, dass du Freude daran hast!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anne,

      schwierig geht eigentlich, wenn man sich damit beschäftigt und genau macht, was in der Anleitung steht, klappt das.

      Es macht mir wirklich viel Spaß und ich bin gespannt, wie sie passen (mir werden sie wie eine 2. haut passen, hätte dickere Nadeln nehmen sollen, aber egal, die nächsten sind dann für mich ganz alleine:-))).

      Liebe Grüße
      Karin

      Löschen