Montag, 3. Dezember 2012

Lange nichts gehört, total mit den Marktvorbereitungen beschäftigt

Ihr Lieben, schon lange habe ich nichts von mir hören lassen, es war soviel los. Die letzten Wochen hatten wir 4 Todesfälle und morgen muß ich wieder auf eine Beerdigung. So langsam kann es aufhören. Man kann nicht einfach drüber weggehen, es berührt einen tief im Herzen. Nichts desto trotz muß ich an den Marktvorbereitungen weitermachen. Es ist noch so einiges zu tun, auszeichnen, einpacken, Deko zusammenstellen, versuchen, Fotos zu machen. Ich werde Euch auf jeden Fall Fotos von unserer Weihnachtsbude zeigen. Bin gespannt, ob es wieder so schön weihnachtlich, besinnlich wie voriges Jahr wird. Es wird Live-Konzerte geben. Voriges Jahr gab es den ganzen Tag (wie erwartet!!) wunderschöne und wirklich nicht aufdringliche Weihnachtsmusik. Meine Freundin und ich freuen uns schon auf den wunderschönen Markt, dessen Standgeld als Spende an mehrere caritative Zwecke geht. Seid mir bitte nicht böse, wenn es noch etwas dauert bis Fotos kommen. Ich würde Euch auch gerne Fotos von den Handarbeiten zeigen, die im momentan noch parallel mache, aber das sind Geschenke, die möchte ich noch nicht verraten darf. Mit hibbeligen Grüßen bleibe ich bis nächsten Montag Eure Karin

Kommentare:

  1. Klingt nicht gut ;o((
    Tut mir leid für Dich und die Familie...

    Aber ich hoffe Du kannst den Stand aus vollem HErzen genießen, ihr habt jede Menge Spass und eine besinnliche und wunderschöne Zeit :o))

    AntwortenLöschen
  2. Hallo tabata,
    vielen Dank für Dein Mitgefühl, aber die Reihe der schlechten Nachrichten hört nicht auf.
    Heute auf der Beerdigung haben wir erfahren, daß der Nachbar meiner Mutter im Sterben liegt und nicht mehr lange leiden muß. O.K. keine Familie, aber man hat sehr lange zusammen gewohnt und sich gut verstanden, da trifft es einen doch. Das ist dann der 3. Todesfall in dem Block, wo meine Mutter wohnt und wir gewohnt haben.

    Den Stand werden wir uns schön machen und ganz bestimmt genießen. Wir freuen und auf die Atmosphäre auf dem Markt, die ist immer toll.

    Wie gesagt, Fotos kommen dann am Montag. Die Fotos vom vorigen Jahr sind auch hier auf dem Blog, vielleicht guckst Du schon mal :-))).

    Liebe Grüße und Danke
    Karin

    AntwortenLöschen